Große Empörung in Dänemark & Schweden - Studie enthüllt 50 effektive Manipulationstechniken

Instinkte ausnutzen

...und wie Du damit in 7 Tagen deinen Traumpartner eroberst!



eBook

Testphase: Bis 30.01.2018 100% kostenlos

  • eBook 1 : Tipps für erfolgreiches Online-Dating
  •       Bewiesen: So sieht die perfekte Flirtmail aus
  • eBook 2 : 50 psychologische Tricks beim Flirten
  • eBook 3 : Manipulationstechniken à la Freud

  • (eBook 1 kommt sofort als .pdf)

    Singlebörse Elite-Partner

    Liebe On Top: Singlebörse Elite-Partner

    Ab der Gründung im Jahr 2004 zielte die Partnerbörse auf eine klar umrissene Wunschzielgruppe: Akademiker, studierte Menschen mit einem überdurchschnittlichen Bildungsniveau. Diesen Anspruch erfüllt der Großteil der Elite-Partner-Mitglieder noch heute: Über 68% von ihnen haben eine Universität oder eine Fachhochschule besucht. Möglich macht diese Niveau-Sicherung ein ambitioniertes Zugangsverfahren, das auf einem wissenschaftlich fundierten Persönlichkeitstest und einer handverlesenen Auswahl durch die Elite-Partner-Redakteure basiert. In der Praxis wirkt sich das für 25% aller Antragsteller abträglich aus – Sie werden von der Börse abgelehnt. Um das gewünschte hohe Niveau und die Mitgliedersicherheit zu garantieren, wird die Partnerbörse Elite-Partner seit 2005 jährlich vom TÜV geprüft.

    Wer findet sich auf der Partnerbörse Elite-Partner?

    3,8 Mio. deutsche Singles vertrauen derzeit der Marktkompetenz von Elite-Partner, 425.000 davon sind wöchentlich auf der Plattform unterwegs. Bei der Quotierung nach Geschlechtern zeigt sich ein weiblicher Mitgliederüberhang - 54% sind Frauen, 46 % Männer. Wer sich erst einmal eher unverbindlich auf Elite-Partner umsehen will, nutzt das kostenlose Schnupper-Angebot. Nach der einfachen Online-Anmeldung füllt der Interessent sein Profil aus und orientiert sich neben einer kurzen Testauswertung auch an anonymisierten Angeboten von potenziellen Partnern, die sein Profil in wichtigen Punkten matchen. Appetitzer sozusagen. Eine direkte Kontaktaufnahme ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich, doch anhand dieser ersten Eindrücke kann ein Interessent einschätzen, ob Elite-Partner die für ihn richtige Singlebörse ist – oder doch eher nicht.

    Wird er dann fester Abonnent, ist der Weg frei für unbegrenztes Kommunizieren und Daten. Je länger, desto günstiger: Partner suchen und finden zu einer Monatsgebühr von 54,90 Euro bei sechsmonatiger Laufzeit, zu 39,90 Euro bei 12 Monaten und zu 24,90 Euro bei zwei Jahren.

    Womit punktet Elite-Partner?

    Die Auswahl ist streng: Neben der Persönlichkeitsanalyse nach psychoanalytischen Gesichtspunkten werden alle Anmeldungen per Hand gesichtet. Werden sie für tauglich befunden, ist innerhalb von 24 Stunden der Zugang zum Abonnement offen. Fallen während der Mitgliedschaft Fragen an, werden diese per E-Mail innerhalb einer Tagesfrist beantwortet. Kostenlose Apps und regelmäßige Mitgliederbefragungen, die die Qualitätsstandards stetig verbessern helfen, gehören wie andere hilfreiche Features zum allgemeinen Elite-Partner-Service.

    Jetzt ElitePartner besuchen!

    Weitere Dating-Plattformen

    Anbieter mit einer lebenden Community und Mitgliedern die wöchentlich online sind.

    Ihre Nachricht an uns

    Haben Sie eine Frage? Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns Ihre Nachricht oder Frage zukommen zu lassen.